Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Low-Dose-Chemotherapie

08.7.2009

Es sagte ein Experte:

eine low-dose-chemo mit Taxotere und Prednison hat normaler Weise KEINE der Chemo-üblichen Nebenwirkungen.
Ein Betroffener schrieb in einem anderen Forum:
Nach der ersten Infusion hatte ich etwa drei Tage lang Konzentrationsprobleme (aber nicht etwa so, dass ich dadurch ernsthaft behindert worden wäre....). Auch fühlte ich mich ein wenig abgeschlagen, was sich aber mit zwei drei kleinen Ruhepausen pro Tag problemlos meistern liess.

Juli 2006

siehe auch Niedrigdosierte Chemotherapie



Zurück