Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Hoden entfernt

01.7.2007

Wenn Ihre Hoden entfernt wurden, dürfen Sie keine GnRH-Analoga bekommen. Der Testosteronspiegel im Blut kann dann nicht mehr weiter absinken; vielmehr überwiegen die unerwünschten Wirkungen des Arzneimittels.

Wenn Sie noch andere Medikamente nehmen, ist zu beachten:

GnRH-Analoga können die Wirkung von Insulin oder Tabletten gegen zu hohen Blutzucker abschwächen. Sie müssen die Blutzuckerwerte deshalb häufiger als sonst prüfen und mit Ärztin oder Arzt besprechen, ob Sie mehr Insulin spritzen bzw. die Tablettendosis erhöhen müssen.

Juli 2007


Schlagwörter:

GnRH, LHRH, Orchiektomie

Zurück