Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Vollremmission

19.11.2007

Dr. Eichhorn: Wenn unter der Androgenentzugstherapie mit 3 Medikamenten (=ADT3) innerhalb von drei Monaten ein PSA-Tiefstwert (Nadir) von 0,05 ng/ml erreicht wird, entspricht das einer Vollremmission. Eine Zusatztherapie, insbesondere Chemo, ist dann nicht mehr erforderlich.

Wenn es mehr als 6 Monate oder sogar 12 Monate dauert, bis der tiefste Wert erreicht wird, besteht Verdacht auf androgen-unabhängige Zellklone in signifikanter (bedeutender) Anzahl. In dieser Situation rate ich nicht dazu, eine Therapiepause einzulegen.


Schlagwörter:


Zurück