Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Selbsthilfegruppen

07.12.2002


Sie sind nicht allein!

Wer kann die Nöte eines Kranken besser verstehen als ein Betroffener?

Erfahrungsaustausch, Information und Aufklärung, wie sie in den Gesprächen der Selbsthilfegruppen angeboten werden, sind zumeist eine wichtige Unterstützung.
Ein Teilnehmer sagte dazu:

"Wo, wenn nicht in der Selbsthilfegruppe, kann ich anderen von meinen Schwierigkeiten, meinen Nöten und Ängsten berichten; am Arbeitsplatz und unter Freunden und Bekannten hört kaum einer zu. Außerdem traue ich mich nicht, dort darüber zu sprechen."

Soweit keine Quelle angegeben ist, sind die Texte auszugsweise zusammengestellt von verschiedenen Internetquellen, dem BPS-Magazin und BPS-Forum (Mitteilungsorgan des Bundesverbandes Prostatakrebs Selbsthilfe e.V.), Werbeschriften und Dokumentationen von einschlägigen Unternehmen und Institutionen, eigenen Aufzeichnungen anläßlich von Besuchen auf urologischen Kongressen und Symposien, Seminaren und Auszüge von Referentenvorträgen vor unserer Selbsthilfegruppe in Bielefeld und anschließend weitgehend laienverständlich aufbereitet, soweit ich dazu als medizinischer Laie in der Lage bin.


Schlagwörter:

Selbsthilfe, Selbsthilfegruppe

Zurück