Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Radon-Therapie

05.4.2008

Bei der Radon-Therapie handelt es sich um eine Behandlung mit dem radioaktiven Edelgas Radon. Die Behandlung ist wie fast alle komplementären Therapien umstritten. Hier gibt es sogar Berichte über Krebserkrankungen durch die natürliche Radonbelastung.

Die Behandlung erfolgt meistens in sogenannten Heilstollen in alten Bergwerken, in die natürliches Radon einströmt. Das Radon wirkt dabei über die Haut und die Atemwege auf den Körper ein. Die Wirkung soll schmerzlindernd sein.

Die Radon-Therapie wird u.a. von folgenden Kurorten angeboten :

Bad Kreuznach
Bad Brambach (Sachsen)
Bad Steben
Bad Münster
Bad Schlema (Sachsen)


Schlagwörter:


Zurück