Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Hydrozele

20.4.2008

..in den Hoden. Man nennt das auch Wasserbruch.

Definition
Unter einem Wasserbruch versteht man eine klar abgegrenzte Flüssigkeitsansammlung in der Hodenhülle. Die Hydrozele kann sich bereits im Embryonalstadium (=angeborene Hydrozele) oder später entwickeln (= erworbene Hydrozele). Männer ab 45 tragen ein erhöhtes Risiko.

Ursachen
- angeborene For: Nicht Schliessen des Bauchfells
- erworbene Form: Entzündungen der Hoden oder Nebenhoden oder Gewalteinwirkung durch Schläge oder Tritte

Beschwerden (Symptome)
Hodenschwellung einseitig oder beidseitig Bei großen Schwellungen kann es beim Sitzen oder Gehen zu Schmerzen kommen

- mit den Fingern ertasten - Ultraschall; Abgrenzung der Hydrozele von Leistenbruch oder Krampfadern (Varicozele)oder bösartigen Erkrankungen oder Blutungen.

Behandlungsmöglichkeiten
- Bei kleinen Kindern bildet sich die Hydrozele meist im ersten Lebensjahr zurück.
- Punktionen (Stich mit der Nadel und Absaugen der Flüssigkeit)wegen Infektionsrisikos und der Wiederansammlung der Flüssigkeit (Rezidiv) nicht ratsam. - Operation

Mögliche Komplikationen nach OP
- Blutergüsse möglich - gelegentlich Hoden- oder Nebenhodenentzündungen - selten ist ein Rezidiv (Wiederauftreten der Hydrozele).

April 2008

Hydrozele e% else %}


Schlagwörter:

Hoden, Hydrocele

Zurück