Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Medikamentöse Therapie

10.12.2011

Prof. Stenzel und Dr. Merseburger auf dem 58. Urologenkongress zur medikamentösen Therapie:
Eine alleinige hormonablative Therapie sollte als nicht primär kurative Therapie nur in Betracht gezogen werden, wenn vorangegangene Behandlungsmöglichkeiten nicht zur Anwendung gelangen und ausführlich, möglichst interdisziplinär, mit dem Patienten und dessen Angehörigen über diese gesprochen wurde.

Eine Liste der häufig verwendeten Medikamente bei PCa hat der Bundesverband veröffentlicht. Es fehlen derzeit einige Medikamente für sekundäre Therapien. Medikamente

Dezember 2011


Schlagwörter:


Zurück