Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

hypoechoische Areale

03.12.2009

hat etwas mit Ultraschallbildern oder mit der Elastographie zu tun; hypoechoisch bedeutet: relativ homogen, echoarm.
hypoechoische Areale sind demnach Bereiche auf Ultraschallabbildungen, die kaum Hinweise auf inhomogene Veränderungen, also auf z.B. einen Tumor, geben.

Das Gegenteil wäre ein hyperechoisches Areal, also ein echoreiches Gebiet.

siehe auch hyperdense Areale


Schlagwörter:


Zurück