Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

mHRPC

29.12.2009

metastasiertes, hormonrefraktäres Prostatakarzinom

Wie wird es erkannt:

- Zunehmende Tumorschmerzen unter einer laufenden Hormontherapie
- Ansteigende PSA-Werte (prostataspezifisches Antigen) unter einer laufenden Hormontherapie
- Zunahme der Metastasenlast in der radiologischen (z.B. Röntgenbild, Computertomogramm) oder nuklearmedizinischen (Knochenszintigramm) Untersuchung.

Dezember 2009


Schlagwörter:


Zurück