Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Bandplastik beim Mann

21.2.2012

besser bekannt unter dem Handelsnamen oder dem vom Hersteller geschützten Namen AdVance Band

.... wird in einer kleinen Operation der hintere Harnröhrenanteil von außen freigelegt und ein Band aus netzförmigem Polypropylen so positioniert, dass dieser Anteil der Harnröhre nun wieder in seine alte anatomische Lage gebracht wird und somit eine oftmals noch vorhandene Restschließmuskelfunktion maximal ausgenutzt werden kann. Der stationäre Aufenthalt beläuft sich auf 3 - 4Tage. Die Komplikationsrate ist sehr gering. Eine mögliche Implantation einer Penisprothese oder eines künstlichen Schließmuskels ist auch nach dieser Operation noch möglich.

...soll geeignet sein für Männer
• nach radikaler Prostatektomie oder TUR-P
• mit einer leichten bis mittelschweren Form der Inkontinenz (3-4 Vorlagen in 24 Stunden)
• ohne Bestrahung in den letzten 6 Monaten

Feb. 2010/aktualisiert im Feb. 2012


Schlagwörter:

advanceband

Zurück