Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Schlitzung der Harnröhre

11.5.2010

ist die Konsequenz einer Vernarbung der Harnröhre an der Anastomose, das ist die neue Verbindungsstelle zwischen Blase und Harnröhre und ist eine der typischen Komplikationen nach der Radikaloperation. Diese Vernarbung verengt die Harnröhre und muß deshalb geschlitzt werden. Das Problem kann jedoch immer wieder auftauchen. Leider wird die Vernarbung durch die Schlitzung oftmals noch verstärkt und die Schlitzung muss immer öfters erfolgen.

Weitere Infos unter Harnröhrenverengung

Mai 2010



Zurück