Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Wie erkenne ich BPH?

28.5.2010

Männer mit einem Prostatakarzinom weisen in der Regel weniger als 15 Prozent freies PSA auf, die mit einer benignen Prostatahyperplasie in der Regel mehr als 25 Prtozent freies PSA. Der Bereich zwischen 15 und 25 Prozent ist eine Grauzone.

Die diagnostische Unsicherheit von PSA-Werten zwischen 4,1 - 9,9 ng/ml wird durch die gleichzeitige Bestimmung von freiem und gesamten PSA im Serum abgebaut. Bei Gesunden und bei Patienten mit BPH liegen 70 - 90% des Serum PSA als Komplexe mit. a 1-Antichymotrypsin (ACT) und a 2-Makroglobulin vor, und 10-30% unkomplexiert als freies PSA. Bei Patienten mit PCA dagegen liegt das PSA im Serum überwiegend komplexiert vor


Schlagwörter:


Zurück