Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Polyploidie Therapie

02.9.2010

...gibt es nach meinen Informationen NICHT. Deshalb verstehe ich diese Abfrage nicht.

Durch Chromosonenanalyse lassen sich Tumorzellen identifizieren. Der Effekt der Chromosonenabweichung auf den DNA-Gehalt des Zellkerns kamm man mit Hilfe der DNA-Zytometrie diagnostisch nutzen. Normale bzw. veränderte Zellkerne besitzen einen diplioden bzw. euploiden oder polyploiden DNA-Gehalt.

Das hat mit Diagnostik zu tun, nicht mit Therapie.

September 2010


Schlagwörter:


Zurück