Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

PSA nach Brachytherapie

05.12.2011

Wenn der PSA-Wert ein Jahr nach Brachytherapie wieder ansteigt, dann sind MRT oder andere bildgebende Verfahren wenig aussagefähig.
Besser ist eine Kontrollbiopsie aus der Prostata. Dabei ist feststellbar, ob Resttumor vorhanden ist oder eine Entzündung als Ursache des PSA-Anstieges vorliegt. Der Urologe im BPS-Forum:Machen wir regelmäßig 2 Jahre nach Strahlen-/Brachytherapie.

Weitere Infos finden Sie unter
PSA-Wert nach Strahlentherapie



Zurück