Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Orphan-Medizin

07.10.2011

aus Wikipedia:
Der Begriff Orphan-Arzneimittel oder Orphan Drug (von englisch orphan, „die Waise“, aus griechisch ορφανός) wurde 1983 erstmals für Arzneimittel verwendet, die für die Behandlung seltener Krankheiten eingesetzt werden. Eine genauere Bezeichnung ist ‚Arzneimittel für seltene Leiden‘ oder – englisch – orphan pharmaceutical drug beziehungsweise orphan medicinal product. Diese Medikamente sind wegen des teilweise winzigen Marktes, ihres daher geringen Umsatzes während des gesetzlichen Patentschutzes, bei gleichzeitig hohen Entwicklungskosten, für die pharmazeutische Industrie nicht interessant.

Die Auflistung in seltene Krankheiten wird schon mal Orphanisierung genannt.


Schlagwörter:

Orphanisierung

Zurück