Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Penisimplantat

30.11.2011

Hier habe ich eine aktuelle Stellungnahme von Hans-Jörg Burger, Mannheim, früher dort Leiter der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs, wie folgt:

......der Zufriedenheitsgrad mit dem Implantat ist sehr hoch. Es ist aus meiner Sicht das einzige Hilfsmittel, das einen spontanen GV ohne große Vorbereitungen ermöglicht.

Ein Betroffener sagte mir einmal: "Ich bin jetzt ein besserer Liebhaber, wie ich es als gesunder Mann nie gewesen bin. Jetzt kann ich meine Partnerin richtig befriedigen!"

Hintergrund dieser Aussage ist, dass man mit dem Penisimplantat, weil es sich um künstliche Schwellkörper handelt, die Erektion so lange man möchte ohne Probleme aufrecht erhalten kann und auch das System so oft benutzen kann wie man will. Das soll aber nun keine Aufforderung sein,.......

Ein anderer sagte: "Wenn ich gewußt hätte, wie gut das Implantat funktioniert, hätte ich es mir schon viel früher einsetzen lassen!"

Hier steht noch mehr zu diesem Thema:
Erektile Dysfunktion
Penisimplantate
Penisprothese
Impotenz
Die Skatspritze
Die Vakuumpumpe

November 2011



Zurück