Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Prognose bei Lymphknotenmetastasen

18.8.2014

 

Patienten mit  1 Lymphknoten-Metastase haben eine gute Prognose mit einer krebsspezifischen Überlebenswahrscheinlichkeit von 75% nach 10 Jahren. Weniger als die Hälfte dieser Patienten benötigt im Verlauf eine Hormontherapie und 20% dieser Patienten waren nach

über 15 Jahren Follow-up ebenfalls biochemisch rezidivfrei.

 

 

 

Patienten mit 2 und mehr Lymphknoten-Metastasen haben eine schlechtere Prognose: mehr als 80% zeigten einen klinischen Progress nach 10 Jahren und über zwei Drittel benötigten eine Hormontherapie.

 

Quelle: Aus einem Vortrag auf dem Urologenkongress 2013 in Dresden

18.08.2014 WDF

 



Zurück