Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Wie lange krankgeschrieben nach Prostata-OP

25.12.2014

dazu kann ich nun wirklich keine Stellung besziehen oder einen Tipp geben oder belastbare Daten weiterverbreiten. Bei mir waren es 3 Monate nach einem ausgedehnten Bauchschnitt und Krankenhausentlassung mit noch offener Wunde. Und ich bin dann gern arbeiten gegangen, wenn auch täglich nur zwei bis drei Stunden. Es hat mir geholfen, die Krankheitsnebenwirkungen (vor allem im Kopf) besser zu verdrängen vielleicht sogar zu überwinden.

25.12.2014 WDF


Schlagwörter:

Arbeitsunfähigkeit

Zurück