Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Wait and see

10.12.2002

Kontrolliertes Zuwarten ("wait-and-see") Unter bestimmen Voraussetzungen muß trotz der Diagnose Prostatakarzinom keine sofortige Behandlung begonnen werden:



Auch sollten Metastasen durch eine Knochenszintigraphie ausgeschlossen sein, und das Prostatakarzinom sollte keine nennenswerte Blasenentleerungsstörung verursachen.

Soweit keine Quelle angegeben ist, sind die Texte auszugsweise zusammengestellt von verschiedenen Internetquellen, dem BPS-Magazin und BPS-Forum (Mitteilungsorgan des Bundesverbandes Prostatakrebs Selbsthilfe e.V.), Werbeschriften und Dokumentationen von einschlägigen Unternehmen und Institutionen, eigenen Aufzeichnungen anläßlich von Besuchen auf urologischen Kongressen und Symposien, Seminaren und Auszüge von Referentenvorträgen vor unserer Selbsthilfegruppe in Bielefeld und anschließend weitgehend laienverständlich aufbereitet, soweit ich dazu als medizinischer Laie in der Lage bin.


Schlagwörter:

Wait and see

Zurück