Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Urin

01.1.2005

Urin (Harn) besteht hauptsächlich aus Wasser. Inhaltsstoffe: Harnstoff, Harnsäure, Salze und Säuren.
Die gelbe Farbe des Harns kommt vom Gallenfarbstoff (Bilirubin).
Brauner oder rötlicher Urin weist auf eine Blutung im Bereich der Nieren oder der ableitenden Harnwege hin (Hämaturie). Bereits wenige rote Blutkörperchen erwecken den Eindruck einer starken Blutung.
Befinden sich viele weiße Blutkörperchen im Urin ist die Farbe weißlich oder cremig (Leukozyturie). Dies kann ein Zeichen für eine Entzündung im Bereich der ableitenden Harnwege sein.


Schlagwörter:

Harn, Urin

Zurück