Wolfhard Frost · Bessemerweg 13 · 33611 Bielefeld
E-Mail: info@prostata-sh.info

PSA Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Bielefeld

Strahlenkater

07.1.2005

Ganz allgemein nimmt die Konzentrationsfähigkeit und die Leistungsfähigkeit im Verlauf einer Bestrahlung (ganz gleich welches Organg bestrahlt wird) zumindest leicht ab.

Diese Erscheinung nennt man "Strahlenkater"Die Beschwerden setzen etwa ab der 10. Bestrahlung ein und erreichen etwa knapp eine Woche nach Abschluß der Strahlen-Therapie ihren Höhepunkt. Normalerweise hat sich 2–3 Wochen später der Zustand meist wieder gebessert, manchmal dauert es auch länger.

Januar 2005



Zurück